13. Jahrgang – Heft 2014/I

Michael Zeuske: Versklavte und Sklavereien in Spanisch-Amerika. Gedanken zur „Weltarbeiterklasse“ in globaler Perspektive

Fabian Trinkaus: Machtstrukturen und Arbeiterhandeln in der Eisen- und Stahlindustrie vor dem Ersten Weltkrieg. Die Fälle Neunkirchen (Saar) und Düdelingen (Luxemburg)

Alexander Wierzock: Studenten und Arbeiterbewegung. Das Beispiel Alfred Meusel

Herbert Bauch: Unter der Peitsche der Abtreibungsparagraphen. Das hessische Langen in der Weimarer Republik

Von der 49. Linzer Konferenz

Jürgen Hofmann: Annäherung an eine globale Geschichte der Hausangestellten und Pflegebediensteten (Bericht)

Traude Bollauf: Dienstmädchen-Emigration. Die Flucht von jüdischen Frauen nach England 1938/39

Regionales

Claus-Peter Clasen: Die politische und soziale Welt der Augsburger Schuhmacher am Ende des 19. Jahrhunderts

Biografisches

Fabian Brändle: „Dass der Teufel einmal gesagt habe, er wolle alles sein auf der Welt, nur nicht Lehrbub.“ Eine kleine Erfahrungsgeschichte der Lehre anhand schweizerischer Selbstzeugnisse (1870 bis 1970)

Helga W. Schwarz: Helene (Lene) Radó-Jansen (1901-1958). Agitatorin, Agentin, Autorin

Peter Giersich/Heinz Kraus: Erich Schmalfuß (1905-1992). Ein Arbeiterzeuge im Reichstagsbrandprozess 1933

Buchbesprechungen

Marx-Engels-Jahrbuch 2011 (Martin Hundt)

Ingrid Bodsch (Hrsg.): Dr. Karl Marx – Vom Studium zur Promotion. Begleitbuch zur Ausstellung (Wilma Ruth Albrecht)

Werner Milert/Rudolf Tschirbs: Die andere Demokratie. Betriebliche Interessenvertretung in Deutschland 1848 bis 2008 (Jörg Roesler)

Henning Grelle: Det kooperative alternativ. Arbejderkooperationen i Danmark 1852-2012 (Gerd Callesen)

Bernd Faulenbach/Andreas Helle (Hrsg.): Menschen, Ideen, Wegmarken. Aus 150 Jahren deutscher Sozialdemokratie (Heinz Niemann)

Karl Borromäus Murr/Stephan Resch (Hrsg.): Lassalles „Südliche Avantgarde“. Protokollbuch des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins der Gemeinde Augsburg (1864-1867) (Heinz Hümmler)

Richard Saage: Zwischen Darwin und Marx. Zur Rezeption der Evolutionstheorie in der deutschen und der österreichischen Sozialdemokratie vor 1933/34 (Horst Klein)

Domenico Losurdo: Stalin. Geschichte und Kritik einer schwarzen Legende (Ronald Friedmann)

Rosa Luxemburg: Nationalitätenfrage und Autonomie, hrsg. und übers. von Holger Politt (Annelies Laschitza)

Franz Neuland: „Auf zum letzten Gefecht“. Spartakusbund und KPD in Frankfurt am Main und der Region Rhein-Main von 1916/18-1956 (Matthias Dohmen)

Dietmar Lange: Massenstreik und Schießbefehl. Generalstreik und Märzkämpfe in Berlin 1919 (Axel Weipert)

Philippe Kellermann (Hrsg.): Begegnungen feindlicher Brüder. Zum Verhältnis von Anarchismus und Marxismus in der Geschichte der sozialistischen Bewegung, Bd. 2 (Jochen Weichold)

Günter Agde/Alexander Schwarz (Hrsg.): Die rote Traumfabrik. Meschrabpom-Film und Prometheus 1921-1936 (Günter Jordan)

Stephan Stracke: Die Wuppertaler Gewerkschaftsprozesse. Gewerkschaftlicher Widerstand und internationale Solidarität (Andreas Herbst)

Die UdSSR und die deutsche Frage 1941-1949. Dokumente aus russischen Archiven, Bd. 4: 18. Juni 1948 bis 5. November 1949 (Rolf Badstübner)

Maciej Górny: „Die Wahrheit ist auf unserer Seite“. Nation, Marxismus und Geschichte im Ostblock (Jürgen Hofmann)

Konrad H. Jarausch u. a.: Sozialistisches Experiment und Erneuerung in der Demokratie. Die Humboldt-Universität zu Berlin 1945-2010 (Ingo Materna)

Rüdiger Wenzke: Ulbrichts Soldaten. Die Nationale Volksarmee 1956 bis 1971 (Ulrich Ramm)

Heiner Bröckermann: Landesverteidigung und Militarisierung. Militär- und Sicherheitspolitik der DDR in der Ära Honecker; Winfried Heinemann: Die DDR und ihr Militär (Rainer Bert)

Bernd Faulenbach (Hrsg.): Das sozialdemokratische Jahrzehnt. Die SPD 1969-1982 (Herbert Mayer)

Dieter Braeg (Hrsg.): „Wilder Streik – Das ist Revolution“. Der Streik der Arbeiterinnen von Pierburg in Neuss 1973 (Dietmar Lange)

Günter Benser: Aus per Treuhand-Bescheid. Der Überlebenskampf des Instituts für Geschichte der Arbeiterbewegung (Werner Röhr)

Owen Jones: Prolls. Die Dämonisierung der Arbeiterklasse (Jörn Wegner)

Share Button
Hefte